Schokoladenlikör mit Dunkler KERNschmelze

Für alle, die nicht die größten Glühwein Fans sind, haben wir nun eine köstliche Alternative. Einen vollmundigen Schokoladenlikör mit unserer feinsten Zartbitterschokolade, den Du ganz einfach selbst zaubern kannst. Der süße Likör eignet sich zudem perfekt als Last Minute Weihnachtsgeschenk für Eltern und Großeltern.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
Schokoladenlikör mit Dunkler KERNschmelze

Was ist eigentlich Amaretto?

Der Amaretto ist ein Likör mit einem Alkoholgehalt zwischen 20 und 30 Prozent, der seinen Ursprung in Italien hat. Mit seinem süßen und weichen Geschmack überzeugt er auf ganzer Linie und eignet sich sowohl zum puren Verzehr, als auch im Mixgetränk oder zum Backen. Sein leicht nussiges Aroma erinnert an den Geschmack von Marzipan, was auf seine frühere Herstellung aus Mandeln zurückzuführen ist. Der Ursprung der Bezeichnung des Amarettos stammt vom italienischen „amaro“, was übersetzt „bitter“ bedeutet. Bereits seit dem 18. Jahrhundert ist der Likör auch im deutschsprachigen Raum bekannt und seither beliebt. Mit seinem nussigen Aroma passt er hervorragend zu unserer leicht herben und gleichzeitig süßen Nussschokolade.

Cremigste Zartbitterschokolade für die Süße

Durch unsere feinherbe und gleichzeitig Süße Schokolade bekommt der Likör sein vollmundiges und schokoladiges Aroma. Und für Deinen größtmöglichen Genuss, gebrauchen wir nur Zutaten von höchster Qualität. Für unsere KERNschmelze Schokoladentafeln verwenden wir belgische Schokolade. Ihren unvergleichlichen Geschmack, für den diese Schokolade bekannt ist, erhält sie durch die sorgfältige Auswahl und Weiterverarbeitung der Kakaobohnen. Die Tafel besitzt einen Kakaoanteil von 70,5% und wird in liebevoller Handarbeit in unserer kleinen Chocolaterie angefertigt. Dabei kommen wir ganz ohne den Gebrauch von Palmöl aus.

Die nussigen Aromen Deiner Wahl

Die feinen Nüsse, die die KERNschmelze Tafeln zieren werden bevor sie mit der Schokolade in Berührung kommen, unserem schonenden Röstverfahren unterzogen. Durch die Röstung in Nussöl entfalten sich die Geschmacksnuancen der einzelnen Nüsse ganz besonders gut. Welche unserer Nusschokoladen Du für Deinen Likör verwendest bleibt dabei ganz Dir und Deinem individuellen Geschmack überlassen. Unsere Dunkle KERNschmelze bekommst Du mit PekannüssenMandeln oder Macadamias.

Die Mandeln die wir für unsere Schokoladentafeln verwenden, kommen aus Spanien. Dort werden die Mandeln nicht in Massenproduktion, sondern nach traditionellen Anbaumethoden angebaut. Dies ist unter anderem der Grund für den einzigartigen Geschmack und die außerordentliche Qualität der Mandeln.

Die Macadamianuss gehört aufgrund ihres einzigartigen Geschmacks zu den beliebtesten und wertvollsten Nüssen weltweit. Zurecht wird sie auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet, denn sie ist ganz schön anspruchsvoll und kann erst nach einer Reifezeit von sieben Jahren erstmals geerntet werden.

Die Nüsse die wir für dieses Rezept verwendet haben sind die Pekannüsse. Sie schmecken angenehm mild und fein süßlich und buttrig. Unsere Pekannüsse stammen aus ihrem Ursprungsgebiet Nordamerika und überzeugen ebenfalls mit ihrer feinen Qualität.

 

Schokoladenlikör mit Dunkler KERNschmelze zubereiten

Beginne damit, die KERNschmelze Schokoladentafel per Hand in kleine Stücke zu zerbrechen. Mahle diese anschließend mithilfe einer Küchenmaschine zu Pulver. Gebe die gemahlene Nussschokolade zusammen mit der Sahne in einen Kochtopf und bringe das Ganze zum Schmelzen. Ganz wichtig dabei ist es, dass Du Sahne und Schokolade nur erhitzt und nicht zum Kochen bringst.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, kannst Du nun den Amaretto dazu geben und alles gut durchmischen. Den fertigen Likör den Du nun hast, solltest Du jetzt noch einmal auf höchster Stufe in einem Standmixer pürieren, damit Du später keine Nussstückchen im Likör hast.

Sterilisiere anschließend die Glasflasche, die Du mit Deinem Likör befüllen möchtest. Die Sterilisation ist ein wichtiger Schritt, um eine hygienische Unbedenklichkeit über einen bestimmten Zeitraum zu sichern. Spüle dazu eine saubere Glasflasche und ihren Verschluss mit kochendem Wasser aus und fülle den Likör direkt im Anschluss in die heiße Flasche. Selbstverständlich kannst Du ihn auch direkt heiß als „Grog“ genießen. Im Kühlschrank hält sich der Likör etwa eine Woche.

 

Schokoladenlikör mit Dunkler KERNschmelze

Zutaten:

 

Zubereitung:

 

  1. Zerbrich die Schokoladentafel per Hand und mahle sie in der Küchenmaschine zu Pulver.
  2. Bringe die gemahlenen Nussschokolade zusammen mit der Sahne in einem Kochtopf auf dem Herd zum Schmelzen (Nur erhitzen, nicht kochen).
  3. Gib den Amaretto dazu, sobald die Schokolade geschmolzen ist und rühre alle gut um.
  4. Püriere den fertigen Likör auf höchster Stufe im Standmixer.
  5. Spüle eine saubere Flasche mit kochendem Wasser aus und fülle den Likör direkt im Anschluss in die heiße Flasche.
  6. Verschließe die Flasche gut oder genieße das Getränk direkt warm als „Grog“.
  7. Im Kühlschrank hält der Likör sich etwa eine Woche.

 

Du hast nun auch Lust bekommen auf einen nussigen Schokoladenlikör?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel Dunkle Schokolade Pekan!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

 

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.