Nussecken mit Vollmilch Macadamia KERNschmelze

Knackig, süß und weich gleichzeitig. Diese Kombination und der buttrig nussige Geschmack der Nussecken, machen das Gebäck einfach unwiderstehlich. Wir haben den nussigen Klassiker mit unserer Vollmilch Macadamia KERNschmelze verfeinert, die das Ganze noch GeNUSSvoll abrundet.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
Nussecken mit Vollmilch Macadamia KERNschmelze

Ein nussiger Klassiker

Die Nussecke ist ein Feingebäck aus einer Schicht Mürbeteig und einer Schicht Nussmasse die durch den Backvorgang aromatisch geröstet wird. Jeder Nussliebhaber wird dieser Leckerei nicht widerstehen können. Das Gebäck ist beliebt bei Groß und Klein und somit das perfekte Mitbringsel für ein Familientreffen, einen Kindergeburtstag oder eine Feier im Büro. Jede Nussecke wird traditionell mit Schokolade an den Ecken, den Rändern oder obendrauf verfeinert. Wir haben dafür unsere Vollmilchschokolade mit den buttrigen Macadamias verwendet, um das Ganze noch nussiger zu gestalten.

Die Haselnuss

Unser Rezept für Nussecken haben wir unter anderem mit einer Nuss kreiert, die unheimlich gut zu Schokolade passt: die Haselnuss. Aufgrund ihrer einzigartigen Aromatik gehört die Haselnuss zu den beliebtesten unter den Nüssen. Sie wachsen an Haselnussbäumen, die des Öfteren auch in Strauchform vorkommen. Die Nüsse reifen meist in Paaren heran und fallen zu Boden sobald sie reif sind. Häufig werden die Haselnüsse blanchiert bevor sie in den Supermarkt kommen. Das bedeutet, dass die leicht bittere braune Haut, die die Nüsse umgibt durch kochendes Wasser zuvor entfernt wurde. Für welche Art der Haselnuss Du Dich im Rezept entscheidest bleibt allein Deinem Geschmack überlassen.

Belgische Vollmilchschokolade mit Macadamias

Eine Nussecke kann für Dich gar nicht nussig genug sein? Dann bist Du bei uns genau richtig, denn selbst im Schokoladenüberzug befinden sich knackige kleine Stückchen der himmlisch leckeren Macadamia Nuss. Unsere belgische Vollmilchschokolade mit Macadamianüssen ist ein purer Genuss für Deine Geschmackssinne. In liebevoller Handarbeit werden die Schokoladentafeln in unserer eignen Chocolaterie für Dich hergestellt. Hierbei verzichten wir vollständig auf den Gebrauch von Palmöl und verpacken die Schokolade luftdicht in einer kompostierbaren Folie.

Bevor die belgische Vollmilchschokolade dann mit unseren Macadamia Nüssen getoppt wird, werden diese in unserer Nussmanufaktur geröstet. Durch das schonende Röstverfahren kommen die buttrigen und mild süßlichen Aromen der Nuss besonders gut zur Geltung. Nicht umsonst wird die Macadamia auch als „Königin unter den Nüssen“ bezeichnet. Die edle Nuss gehört nämlich zu den wertvollsten und anspruchsvollsten weltweit. Da wir stets die besten Zutaten für unsere Schokolade verwenden, beziehen wir unsere Macadamias aus Australien. Dort wurde die Nuss nicht nur entdeckt, sie hat dort auch die idealen klimatischen Bedingungen zum Heranwachsen.

Nussecken mit Vollmilch Macadamia KERNschmelze zubereiten

Beginne damit 200 g der Haselnüsse in einer Küchenmaschine zu hacken und die anderen 200 g mithilfe der Küchenmaschine zu mahlen. Stelle die zerkleinerten Haselnüsse zunächst beiseite und vermenge nun alle Teigzutaten miteinander und lege den Teig anschließend für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.

Bringe die Butter in einem Topf zum Schmelzen und gib dann Wasser, Zucker und Vanillezucker hinzu um alles kurz aufzukochen und anschließend vom Herd zu nehmen. Rühre nun die Haferflocken und Haselnüsse kräftig unter, sodass alle trockenen Zutaten von der Butter-Zuckermischung umhüllt werden. Fette dann ein Backblech ein oder benutze eine Dauerbackfolie, um den Teig aus dem Kühlschrank gleichmäßig auf dem Backblech auszurollen. Wenn der Teig hier zu stark klebt, verwendest Du zum Ausrollen am besten etwas Mehl. Verteile anschließend auch die Nussmasse auf dem Teig und streiche sie glatt.

Das Blech muss nun für 40-50 Minuten bei 180°C in den kalten Ofen. Hole es nach 30 Minuten kurz heraus, um die Dreiecke zu schneiden. Nach dem Backen wäre die Masse zu brüchig um die Nussecken zu schneiden. Schiebe das Blech nun wieder in den Ofen und backe alles weitere 10 Minuten. Wenn Du es besonders knusprig magst kannst Du es anschließend noch weitere 10 Minuten backen. Schneide die Nussecken nach dem herausholen aus dem Ofen sofort noch einmal nach und lasse sie dann gut abkühlen. Sobald die Nussecken kalt sind, mahle die zwei KERNschmelze Tafeln Vollmilch Macadmia in der Küchenmaschine fein und schmelze sie über einem heißen Wasserbad. Verziere zu guter Letzt jede Nussecke mit 1-2 TL der geschmolzenen Nussschokolade.

 

Nussecken mit Vollmilch Macadamia KERNschmelze

Zutaten

(Für 1 Backblech)

Für den Teig:

  • 130 g weiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 100 g zarte Haferflocken
  • 1 TL Backpulver

 

Für den Belag:

  • 250 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 4 EL Wasser
  • 200 g Haselnüsse (zum Hacken)
  • 200 g Haselnüsse (zum Mahlen)
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 200 g Vollmilch Macadamia Kernschmelze

 

Zubereitung

  1. Hacke 200 g Haselnüsse mithilfe einer Küchenmaschine klein.
  2. Mahle die anderen 200 g Haselnüsse mit der Küchenmaschine und stelle beides beiseite.
  3. Verknete alle Zutaten für den Teig miteinander und stelle diesen für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Bringe die Butter für den Belag in einem Topf zum Schmelzen.
  5. Gib Zucker, Vanillezucker und Wasser dazu, lasse das Ganze kurz aufkochen und nimm den Topf anschließend vom Herd.
  6. Rühre die kernigen Haferflocken und alle Haselnüsse kräftig unter, sodass alle trockenen Zutaten von der Buttermischung umhüllt werden.
  7. Fette und Bemehle ein Backblech oder lege eine Dauerbackfolie im Backbleck aus.
  8. Nimm den gekühlten Teig aus dem Kühlschrank und rolle ihn auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig aus (Sollte der Teig zu stark kleben, verwende etwas Mehl).
  9. Verteile die feuchte Nussmischung auf dem Teig bis zum Rand und streiche sie glatt.
  10. Schiebe das Blech mittig in den kalten Ofen und backe alles bei 180°C 40-50 Minuten.
  11. Hole das Blech nach 30 Minuten kurz heraus und schneide die Dreiecke in den Kuchen (später wäre der Kuchen zu hart und er würde brechen).
  12. Schiebe das Blech wieder in den Ofen und backe alles weitere 10 Minuten. Wenn Du es gern besonders knusprig magst, backe sie noch weitere 10 Minuten.
  13. Hole die Nussecken aus dem Ofen und schneide die vorbereiteten Stücke vorsichtig nach.
  14. Lasse die Nussecken gut auskühlen.
  15. Mahle die zwei Tafeln der Vollmilch Macadamia KERNschmelze in der Küchenmaschine fein und schmelze die gemahlene Schokolade über einem heißen Wasserbad.
  16. Gib auf jede Nussecke 1-2 TL der geschmolzenen Schokolade, verstreiche sie leicht und lasse sie trocknen.

 

Du hast nun auch Lust bekommen auf schokoladige Nussecken?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel Vollmilch Macadamia!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

 

 

 

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.