Schoko Panna Cotta mit Pistazien

Diese Schoko Panna Cotta erhält durch unsere weiße KERNschmelze Schokoladentafel mit Macadamias und Pistazien aus der KERNenergie Rösterei ihre Krönung. Das typische italienische Dessert ist nicht nur äußerst hübsch anzusehen, sondern auch unwiderstehlich lecker. Da gilt doch definitiv die Devise „Eat dessert first!“. Wobei für diesen Nachttisch bestimmt immer noch Platz ist.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
Schoko Panna Cotta mit Pistazien

Italienischer Klassiker

Panna Cotta hat, wie sollte es anders sein, ihren Namen aus dem italienischen. Schließlich ist die Süßspeise der Inbegriff für italienischen Genuss und wird in Italien bereits seit dem 10. Jahrhundert serviert. Übersetzt heißt Panna Cotta so viel wie „gekochte Sahne“. Jetzt kannst Du Dir bestimmt auch schon denken, welche Zutat denn auf keinen Fall in einer Original Panna Cotta fehlen darf. Richtig: Sahne.
Es gibt unzählige Möglichkeiten, Panna Cotta zu servieren und zu verfeinern. Leichte fruchtige Soßen, frisches Obst oder Nüsse sind nur einige der Möglichkeiten. Wir garnieren unsere Version mit geriebener Macadamiaschokolade und Pistazien.

Das Grundrezept für Panna Cotta

Das Grundrezept für eine Panna Cotta ist ziemlich simpel und benötigt neben der bereits erwähnten Sahne gar nicht viele Zutaten. Zunächst werden Zucker und Sahne gemeinsam aufgekocht. Wir verfeinern das Rezept noch mit Vanille und einem Teelöffel Zitronenschale. Dadurch erhält die Masse etwas mehr Geschmack.

Geriebene Zitronenschale

 

Tipp: Um immer abgeriebene Zitronenschale parat zu haben und überschüssigen Abrieb nicht wegzuschmeißen, reibst Du am besten die Schale einer ganzen Zitrone ab und frierst den Rest in einem Gläschen ein. Wenn Du dann etwas Zitronenschale benötigst, entnimmst Du einfach die entsprechende Menge und verarbeitest sie.

Rühre während des Kochvorgangs stetig um, damit nichts anbrennt. Lasse die Sahne-Mischung nach dem Aufkochen noch für ein paar Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ziehen.
In der Zwischenzeit bereitest Du die Gelatine zu. Weiche sie nach Packungsanweisung ein und lasse sie für etwa fünf Minuten ruhen.

Gelatinebrei

Spüle dann fünf kleine Schraubgläser, in die Du die Panna Cotta am Ende füllen möchtest, mit kaltem Wasser aus.
Ist die Gelatine durchgezogen, verrührst Du den entstandenen Brei mit der warmen Sahne-Mischung und füllst die Masse gleichmäßig in die ausgespülten Gläser. Verschließe die Gläser und stelle sie für vier bis sechs Stunden in den Kühlschrank. In dieser Zeit geliert die Masse und erhält die für eine Panna Cotta typische Konsistenz.

Mascarpone in Glas mit Pistazien

Panna Cotta stürzen

Nach Ende der Kühlzeit geht es nun daran, die Panna Cotta anzurichten. Damit sie ihre hübsche Form behält, solltest Du sie erst kurz vor dem Servieren stürzen. Fahre dafür vorsichtig mit einem Messer am Rand der Gläschen entlang, um die Panna Cotta zu lösen und stürze sie dann. Tauchst Du die Gläschen kurz in heißes Wasser ein, sollte es noch einfacher gehen.

Panna Cotta mit Messer lösen

Erdbeersoße für Panna Cotta

Erdbeeren sind eine tolle Ergänzung zu Panna Cotta. Die süßen Früchte passen geschmacklich hervorragend zu dem italienischen Dessert. Auch farblich ergeben sie zu der weißen Süßspeise einen schönen Hingucker. Entweder servierst Du zu der Panna Cotta einfach frische Früchte oder Du kochst sie in und bereitest eine Erdbeersoße daraus zu. Außerhalb der Saison kannst Du dazu auch auf gefrorene Erdbeeren zurückgreifen.
Die Soße gibst Du entweder am Ende über die gestürzte Panna Cotta oder Du verteilst sie unter oder neben der Panna Cotta wie einen Erdbeerspiegel.

Das nussig-schokoladige Highlight

Zum Schluss kommt das Highlight unseres Panna Cotta Rezepts. Wir möchten ja schließlich eine Schoko Panna Cotta zaubern. Zerreibe dafür über jedem Teller mit Panna Cotta und Erdbeersoße die KERNschmelze Tafel aus weißer Schokolade mit Macadamias zu feinen Splittern.

Die Kombination aus der edlen belgischen Schokolade und den feinen Macadamias sieht auf der roten Erdbeersoße zum Anbeißen aus. Mit ihrem buttrig-vanilligen Aroma passt die auch als Königin der Nüsse bekannte Macadamia bestens zu der Panna Cotta. Da sie erst kurz bevor sie auf die Schokolade gesetzt wird, geröstet werden, kommt das Aroma der Macadamias besonders gut, auch in zerriebener Form, zur Geltung
Als weiteren Farbtupfer und eine knackige Komponente sowie eine nussige Nuance toppst Du das Ganze zum Schluss noch mit Pistazien.

Genießen ohne Stress

Alternativ kannst Du die fertige Schoko Panna Cotta in den Gläschen lassen und vorsichtig mit der Erdbeersoße, der geriebenen weißen Schokolade und den Pistazien toppen und direkt servieren. Das sieht hübsch aus und ist praktisch. Außerdem kannst Du sie so auch gut verschenken.
Da sich die kleinen Panna Cotta Gläschen im Kühlschrank mehrere Wochen halten, kannst Du sie auch wunderbar vorbereiten und dann stressfrei servieren, wenn sich Besuch ankündigt.

 

Schoko Panna Cotta mit Pistazien

Schoko Panna Cotta mit Pistazien

Zutaten für 5 Personen

Zubereitung

1. Lasse die Sahne mit dem Zucker, der Vanillepaste und der Zitronenschale unter stetigem Rühren kurz aufkochen und lasse die Masse auf der ausgeschalteten Platte so lange ziehen bis die Gelatine fertig ist.
2. Lasse die Gelatine nach Packungsangaben einweichen und für ca. 5 Minuten ruhen.
3. Spüle kleine Schraubgläser kalt aus.
4. Verrühre den Gelatinebrei mit der warmen Sahne und fülle das Ganze gleichmäßig in die Gläser. Verschließe sie mit einem Deckel und lasse die Panna Cotta für 4 – 6 h im Kühlschrank gelieren.
5. Fahre danach vorsichtig mit einem Messer am Rand der Gläschen entlang und stürze die kleinen Panna Cotta Gläser auf je einen Teller.
6. Übergieße die Panna Cotta mit Erdbeersoße und dekoriere sie mit Pistazien.
7. Zerreibe zum Schluss die Macadamiaschokolade über den Tellern.

Du hast nun auch Lust bekommen auf die Schoko Panna Cotta mit Pistazien?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel Weiße Schokolade – Macadamia!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.