Quarkbrötchen mit Weißer KERNschmelze

Gibt es einen besseren Einstieg in den Tag als ein ausgedehntes Frühstück mit frisch gebackenen Brötchen? Vielleicht ein Frühstück mit frisch gebackenen Schokoladen Brötchen? Finden wir auch! Aus diesem Grund haben wir ein Rezept für himmlisch fluffige Quarkbrötchen mit unserer Weißen KERNschmelze Tafel Macadamia für Dich kreiert.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
Quarkbrötchen mit Weißer KERNschmelze

Warmer Genuss zum Frühstück

Selbstgebackene Brötchen sind stets ein Highlight. Dabei ist es nicht nur ihre fluffige Textur und der milde schokoladige Geschmack der die Brötchen zum morgendlichen Genuss werden lässt. Bereits der Duft nach frischen Schokoladen Brötchen versüßt Dir den Morgen auf zauberhafte Art und Weise.

Natürlich kannst Du Dir auch jede andere Tageszeit mit unseren Quarkbrötchen versüßen. Sie sind ebenfalls ein leckerer Snack für Zwischendurch im Büro, Unterwegs oder einfach am Abend auf der Couch.

Backen mit Quark

Quark ist ein Frischkäse, den Du in verschieden Fettstufen kaufen kannst. Der im Rezept verwendete Magerquark ist mit 10% Fett etwas säuerlicher, dafür aber sehr eiweißreich. Wenn Du den cremigen Sahnequark mit 40% Fett bevorzugst, dann kannst du diesen ebenso gut für Deine Brötchen verwenden. Bei einer Laktoseintoleranz kann natürlich auch Laktose freier oder Mandelquark eingesetzt werden. Durch die Zubereitung mit Quark werden Deine Brötchen ganz besonders leicht und fluffig.

 

Weiße Schokolade trifft edle Macadamia

Unsere Weiße KERNschmelze Macadamia passt mit ihrem mild süßlichen Aroma perfekt in das fluffig warme Quarkbrötchen. Die Schokoladentafel für Dein Quarkbrötchen, wird von unseren Chocolatiers in liebevoller Handarbeit frisch für Dich hergestellt und kommt zudem ganz ohne Palmöl aus.

Weiße Schokolade - Macadamia

Hast Du Dich auch schon einmal gefragt, ob Weiße Schokolade überhaupt als Schokolade bezeichnet werden darf? Denn im Gegensatz zu Milchschokolade oder Zartbitterschokolade, enthält die weiße Schokolade keinen Kakao. Das ist auch der Grund für ihre weiße Farbe. Weiße Schokolade schmeckt außerdem süßer, weil es das Kakaopulver ist, das für den herben Geschmack verantwortlich ist. Obwohl unsere Weiße Schokolade keinen Kakao enthält, darf sich die KERNschmelze Tafel trotzdem als Schokolade bezeichnen. Sie enthält nämlich reichlich Kakaobutter. Laut der Kakaoverordnung muss eine weiße Schokolade mindestens 20% Kakaobutter und mindestens 14% Milchtrockenmasse enthalten, um als Weiße Schokolade bezeichnet werden zu dürfen.

Die Schokoladentafel ist getoppt mit unseren hochwertigen Macadamianüssen. Die Macadamianuss wird zurecht auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet. Sie gehört nämlich zu den beliebtesten, wertvollsten und anspruchsvollsten Nüssen weltweit. Die Macadamia wächst in Australien und kann erst nach einer Reifezeit von etwa sieben Jahren geerntet werden. Das beliebte leicht buttrig süßes Aroma der gerösteten Macadamiakerne passt perfekt zu unserer weißen Schokolade.

 

Quarkbrötchen mit Weißer KERNschmelze Macadamia zubereiten

Beginne damit die Weiße Schokolade Macadamia am besten mithilfe einer Küchenmaschine fein zu mahlen.

Stelle die gemahlene Schokolade zunächst beiseite und vermenge alle restlichen Zutaten miteinander, bis ein fester Rührteig entsteht.

Rühre anschließend auch die gemahlene Schokolade unter. Befeuchte nun einen Esslöffel und stecke damit ca. 100g schwere Teigbällchen ab und lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

Schiebe das Blech anschließend auf mittlerer Schiene in den kalten Ofen und backe die Schokobrötchen ca. 40 Minuten bei 180° C hellbraun. Prüfe nach den 40 Minuten am besten mit der Stäbchenprobe, ob Deine Brötchen schon fertig sind. Dafür stichst Du mit einem Holzstäbchen oder einer Gabel am besten in die Mitte des größten Brötchens. Bleibt beim Herausziehen noch feuchter Teig am Stäbchen hängen, musst Du die Brötchen noch ein paar Minuten länger backen.

Besonders gut schmecken die Brötchen natürlich noch warm serviert. Wir haben die Schokoladen Brötchen zusätzlich nach dem Backen etwas auseinander gezogen und etwas Zimt und Zucker hineingestreut. Genieße die schokoladige Leckerei mit Butter, Marmelade oder wie wäre es mit einem unserer leckeren Nussaufstriche von KERNenergie?

 

Quarkbrötchen mit Weißer KERNschmelze

Zutaten

(Für ein Blech mit ca. 12 Stück à 100g)

 

 

 

Zubereitung

 

  1. Mahle die KERNschmelze Tafel mithilfe einer Küchenmaschine fein und stelle sie zunächst beiseite.
  2. Vermenge alle Zutaten, bis auf die gemahlene Schokolade zu einem festen Rührteig.
  3. Rühre nun auch die gemahlene Schokolade unter.
  4. Befeuchte einen Esslöffel und stecke ca. 100g schwere Quarkbällchen ab und lege diese auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech.
  5. Schiebe das Blech auf mittlerer Schiene in den kalten Ofen und backe die Brötchen ca. 40min bei 180° C hellbraun.
  6. Prüfe mithilfe der Stäbchenprobe, ob die Brötchen fertig sind. Falls noch feuchter Teig am Stäbchen hängen bleibt, backe die Brötchen noch ein paar Minuten länger.

 

Du hast nun auch Lust bekommen auf schokoladige Quarkbrötchen?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel weiße Schokolade – Macadamia!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.