KERNschmelzes Himbeerkugeln

Der Valentinstag ist zwar schon längst vorüber, aber Deine Liebsten freuen sich mit Sicherheit stets über eine kleine süße Überraschung die von Herzen kommt. Mithilfe unserer Weißen KERNschmelze Macadamia zauberst Du im Nu die fruchtig süßen Himbeer-Schokoladen Häppchen.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
KERNschmelzes Himbeerkugeln

Fruchtiges Schokoladenglück

Pralinen? Dessert? Einfach nur Schokolade? Nein, nein und nochmals nein. Unsere Himbeerkugeln sind eine ganz eigene fruchtige Kreation die mit ihrer Einfachheit und Köstlichkeit besticht. Durch ihre rosarote Farbe sind sie hübsch anzuschauen und eignen sich hervorragend als süßes Geschenk für Deine Liebsten. Das Beste daran ist, dass Du lediglich zwei Zutaten benötigst und die Kugeln super einfach zuzubereiten sind. Süß, fruchtig und mit einer leichten Säure begeistert die Mischung aus cremiger weißer belgischer Schokolade mit knackigen Macadamianüssen und gefriergetrockneten Himbeeren.

Cremige Schokolade mit knackigen Nüssen

Für die besonderen kleinen Genussmomente haben wir unsere weiße KERNschmelze Tafel mit Macadamianüssen ausgewählt. Sie passt mit ihrer milden Süße und dem leicht buttrigen Aroma der Macadamias perfekt zu den fruchtig sauren Himbeeren. Die Tafeln für Deine Himbeerkugeln werden von unseren Chocolatiers in Handarbeit frisch für Dich hergestellt und kommen dabei ganz ohne Palmöl aus. Zudem besticht die Tafel aus feinster belgischer Schokolade mit ihrer Cremigkeit.

Weiße Schokolade - Macadamia

Falls Du Dich nun fragst, ob unsere weiße Schokolade sich überhaupt Schokolade nennen darf, da sie natürlich keinen Kakao enthält, können wir die Frage mit Ja beantworten. Obwohl kein Kakao in der Schokolade steckt, besitzt sie eine Menge Kakaobutter. Laut der Kakaoverordnung muss eine weiße Schokolade mindestens 20% Kakaobutter und mindestens 14% Milchtrockenmasse enthalten, um als weiße Schokolade betitelt zu werden. Da dies bei unserer weißen Schokolade der Fall ist, darf sie sich auch stolz als diese betiteln.

Getoppt ist die Tafel mit unseren edlen Macadamianüssen aus Australien. Sie gehört aufgrund ihres einzigartigen Geschmacks zu den beliebtesten und wertvollsten Nüssen weltweit. Zurecht wird sie auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet, denn sie ist ganz schön anspruchsvoll und kann erst nach einer Reifezeit von sieben Jahren erstmals geerntet werden.

 

Leuchtend pinke Beeren

Unsere gefriergetrockneten Himbeeren stechen nicht nur durch ihre leuchtende Farbe, sondern auch durch ihren einmalig fruchtigen Geschmack hervor. Der Vorteil der kleinen gefriergetrockneten Beeren ist, dass Du sie das ganze Jahr über genießen kannst und nicht auf die passende Jahreszeit warten musst. Beim Prozessder Gefriertrocknung werden die Früchte zunächst tiefgefroren und dann einem Vakuum ausgesetzt. Dabei wird ihnen ihr Wasser entzogen, wodurch sie länger haltbar sind als frische Früchte. Der schonende Prozess der Gefriertrocknung sorgt dafür, dass die Früchte ihre Farbe, ihre Form und ihre Nährstoffe nahezu vollständig behalten. Die aromatischsten gefriergetrockneten Himbeeren bekommst Du natürlich bei KERNenergie.

 

KERNschmelzes Himbeerkugeln zubereiten

Beginne damit die gefriergetrockneten Himbeeren mithilfe eines Standmixers auf höchster Stufe fein zu mahlen.

Stelle diese zunächst beiseite und mahle auch die weiße KERNschmelze Tafel mit Macadamias fein. Bringe die gemahlene Nussschokolade anschließend über einem heißen Wasserbad langsam zum Schmelzen. Sobald eine weiche homogene Masse entsteht kannst Du die gemahlenen Himbeeren unterrühren und das Ganze gut durchmischen. Fette Deine Hände nun leicht ein, um die Kügelchen zu formen oder die Masse idealerweise in eine Pralinenform zu drücken.

Die fruchtigen Häppchen müssen dann erst einmal im Kühlschrank fest werden bis Du sie servieren kannst. Wenn es soweit ist, hole die Leckereien am besten eine Stunde bevor sie verzehrt werden sollen aus dem Kühlschrank und löse sie aus ihrer Form. Im Kühlschrank halten sich die Himbeerkugeln wochenlang.

 

KERNschmelzes Himbeerkugeln

Zutaten

(Für etwa 20 Stück)

 

 

Zubereitung

 

  1. Gib die gefriergetrockneten Himbeeren in einen Standmixer, mahle sie auf höchster Stufe so fein wie möglich und stelle das Ganze zunächst beiseite.
  2. Mahle die Weiße KERNschmelze Nussschokolade ebenfalls fein.
  3. Bringe die gemahlene Schokolade über einem heißen Wasserbad langsam zum Schmelzen.
  4. Rühre die feingemahlenen Himbeeren unter sobald aus den Schokoladenraspeln eine weiche homogene Masse entstanden ist.
  5. Fette Deine Hände leicht mit Öl ein und forme kleine Kugeln aus der Himbeerschokoladenmasse.
  6. Setze die Kügelchen in Papierförmchen oder drücke die Masse idealerweise in eine Pralinenform.
  7. Lasse die Häppchen im Kühlschrank fest werden. Hole die Leckereien eine Stunde bevor Du sie servieren möchtest aus dem Kühlschrank und löse sie aus der Form.

 

Du hast nun auch Lust bekommen auf fruchtig süße Himbeerkugeln mit weißer Schokolade?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel Weiße Schokolade Macadamia!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

 

 

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.