Dulce de Leche Brownies mit dunkler KERNschmelze Schokolade

Saftig, sckokoladig und unwiderstehlich fluffig. Mehr braucht es nicht, um sich im Schokoladenglück wiederzufinden. Wir haben für Dich ein einfaches Rezept für göttliche Dulce de Leche Brownies mit Zartbitter Schokolade von KERNschmelze kreiert. Eins ist sicher: Nachbacken lohnt sich!

Lisa Runge | | 0 Kommentar(e)
Dulce de Leche Brownies mit dunkler KERNschmelze Schokolade

Im Schokoladenhimmel

Brownies sind das klassische Gebäck der US-amerikanischen Küche. Damit sie besonders schokoladig und saftig werden, benötigst Du qualitative Zartbitterschokolade. Mit unserer hochwertigen dunklen KERNschmelze werden Deine Brownies garantiert schön saftig. Durch unsere edlen Nüsse hast Du in deinen Brownies noch ein richtiges Highlight.

Die beste Schokolade für Brownies

Unsere edle Zartbitterschokolade zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Kakao aus. Sie schmeckt intensiver als Vollmilch- oder weiße Schokolade und weist eine dunkle Farbe auf, daher eignet sie sich perfekt zum Backen von Brownies.

Wir verwenden in unserem Brownie-Rezept unsere Dunkle KERNschmelze Schokolade Macadamia. Sie besitzt einen Kakaoanteil von 70,5 % und ist eine echte belgische Schokolade. Belgische Schokolade zeichnet sich durch die hohe Qualität der Zutaten und den sorgsamen Umgang mit ihnen während der Herstellung aus. Dadurch entsteht auch ihr unvergleichlicher Schmelz, der die Dulce de Leche Brownies herrlich saftig macht. Unsere KERNschmelze Schokolade wird in liebevoller Handarbeit in unserer kleinen Chocolaterie angefertigt und kommt zudem ganz ohne Palmöl aus.

Für den extra Biss sorgt in unserer dunklen KERNschmelze die Macadamia, die Königin unter den Nüssen. Der leicht herbe Geschmack der dunklen Schokolade harmoniert perfekt mit dem milden, leicht süßlichen Aroma der Macadamia, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.
Wir beziehen die Nüsse direkt aus ihrem Ursprungsgebiet: Australien. Von dort kommen sie in unsere Rösterei und verleihen kurz darauf der KERNschmelze Schokolade das gewisse Etwas. Das buttrige und süße Aroma der Macadamia kommt durch die schonende Röstung in unserer Nuss-Manufaktur besonders gut zur Geltung.

Du hast das Rezept schon öfter nachgebacken und möchtest etwas Abwechslung oder bist einfach nicht so der Macadamia-Fan? Als Alternative können wir Dir auch die KERNschmelze Tafel Dunkle Schokolade Mandel empfehlen.

Dulce de Leche Brownies mit dunkler Schokolade zubereiten

Beginne damit die Nussschokolade in der Küchenmaschine feinzumahlen und bringe die gemahlene Schokolade zusammen mit der Butter in einem Wasserbad langsam zum Schmelzen.

Schlage anschließend die Eier mit dem braunen Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig und rühre die Schokoladenbutter unter. Gib dann erst das Mehl hinzu.

Fette die Kuchenform ein und bestäube sie mit etwas Mehl. Gib etwa 2/3 des Teiges (ungefähr 800 g) in die Form und streiche ihn glatt.

Stelle daraufhin ein Gitterbleich in das untere Drittel des kalten Ofens und stelle die Form darauf. Backe den Teig für 15 Minuten bei 180 Grad (Umluft).
Erwärme in der Zwischenzeit die Dulce de Leche etwas, damit sie sich besser verstreichen lässt.
Nimm nach 15 Minuten den Kuchen aus dem Ofen, aber schalte den Ofen nicht aus.
Bestreiche vorsichtig den halbgaren Teig mit der Dulce de Leche. Wenn er irgendwo etwas einreißt und dadurch an einer Stelle mehr Dulce de Leche ist, ist es nicht schlimm.

Verteile nun den restlichen Brownieteig auf der Dulce de Leche Schicht, streiche ihn glatt und schiebe ihn in den Ofen. Backe ihn dann für weitere 20 Minuten.

Mache eine Stäbchenprobe und nimm die Kuchenform erst aus dem Ofen, wenn das Holzstäbchen trocken, ohne flüssigen Teig wieder aus den Brownies herauskommt. Falls noch etwas daran kleben sollte, backe die Brownies für weitere 5 Minuten und lasse sie dann erst auf einem Kuchengitter abkühlen.

Wenn die Brownies abgekühlt sind, schneide sie in Quadrate und hole sie aus der Form heraus. Und fertig sind Deine schokoladig-saftigen Brownies.

Tipp I: Karamellfreaks nehmen die doppelte Menge Dulce de Leche, entweder in der Mitte oder eine weitere Schicht obendrauf.

Tipp II: Diese Brownies halten sich bis zu einer Woche im Kühlschrank und entfalten erst nach 1 – 3 Tagen ihr volles Aroma und haben dann die beste Konsistenz.

Dulce de Leche Brownies mit dunkler KERNschmelze

Zutaten

(für 1 Brownie oder Auflaufform von ungefähr 20 x 30 cm)

Zubereitung

  1. Mahle die KERNschmelze Tafel mithilfe einer Küchenmaschine fein.
  2. Bringe die fein gemahlene Schokolade zusammen mit der Butter über einem Wasserbad langsam zum Schmelzen.
  3. Schlage die Eier mit dem braunen Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig.
  4. Rühre die Schokoladenbutter unter und gebe dan Mehl anschließend hinzu.
  5. Fette die Kuchenform ein und bestäube sie mit Mehl.
  6. Gib 2/3 des Teiges (ungefähr 800 g) in die Form und streiche ihn glatt.
  7. Schiebe ein Gitterblech ins untere Drittel des kalten Ofens und stelle die Form darauf.
  8. Backe den Teig für 15 min bei 180° C (Umluft).
  9. Erwärme in der Zwischenzeit die Dulce de Leche in einem Wasserbad, damit sie gleich besser zu verstreichen ist.
  10. Nimm den Kuchen nach 15 min aus dem Ofen, schalte den Ofen aber nicht aus.
  11. Bestreiche vorsichtig den halbgaren Teig mit der Dulce de Leche.
  12. Verteile nun den restlichen rohen Brownieteig auf der Dulce de Leche Schicht, streiche ihn glatt und schiebe ihn zurück in den Ofen.
  13. Backe die Dulce de Leche Brownies für weitere 20 min.

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.