Blondies mit Macadamianüssen und KERNschmelze

Du bist ein Fan von Brownies? Dann solltest Du Dir unsere Version eines Brownies mit der weißen Schokolade mit knackigen Macadamias auf keinen Fall entgehen lassen. Die „Blondies“ sind einzigartig saftig und selbstverständlich unheimlich schokoladig.

Angela Beil | | 0 Kommentar(e)
Blondies mit Macadamianüssen und KERNschmelze

Was ist ein Blondie?

Einen Brownie kennt jeder. Das allzeit beliebte traditionelle Rührteig Gebäck aus der US-amerikanischen Küche, das klassischerweise in einer rechteckigen Form gebacken wird, ist auf Kindergeburtstagen, Familienfeiern und Partys immer eine gern gesehene Leckerei. KERNschmelze hat nun etwas für alle Schokoladenliebhaber, dessen Lieblingssorte nicht die Zartbitter-, sondern die Weiße Schokolade ist. Unsere sogenannten „Blondies“, sind zudem genauso himmlisch saftig und schokoladig wie die klassischen Brownies.

Weißer Schokoladengenuss

Unsere Weiße KERNschmelze Macadamia passt mit ihrem vollmundig nussigen und gleichzeitig mild süßlichen Aroma perfekt in unsere Schoko Blondies. Die Schokoladentafeln für Deinen Kuchen werden von unseren Chocolatiers in liebevoller Handarbeit frisch für Dich produziert und kommen dabei ganz ohne Palmöl aus.

Weiße Schokolade - Macadamia

Im Gegensatz zu Milchschokolade oder Zartbitterschokolade, enthält die weiße Schokolade keinen Kakao. Da stellt sich doch die Frage, ob sich die weiße KERNschmelze Tafel überhaupt als Schokolade bezeichnen darf? Ja das darf sie! Denn obwohl unsere weiße Schokolade keinen Kakao enthält, enthält sie reichlich Kakaobutter. Laut der Kakaoverordnung muss eine weiße Schokolade nämlich mindestens 20% Kakaobutter und mindestens 14% Milchtrockenmasse enthalten, um als weiße Schokolade betitelt zu werden.

 

Geröstete und gesalzene Nüsse

Um unseren Blondies noch einen besonderen geschmacklichen Twist zu verleihen, backen wir sie mit gerösteten und gesalzenen Macadamias. Die knackig buttrige Nuss gehört aufgrund ihres einzigartigen Aromas zu den beliebtesten und wertvollsten Nüssen weltweit. Das Meersalz, welches die Macadamias umgibt sind in Kombination mit der süßen weißen Schokolade ein köstliches Geschmackserlebnis für die Sinne. Das sind Gegensätze die sich anziehen!

 

Blondies mit Macadamianüssen und KERNschmelze zubereiten

Beginne damit die Weiße KERNschmelze Schokoladentafel mithilfe einer Küchenmaschine fein zu mahlen und schmelze diese gemeinsam mit der Butter in einem Topf auf dem Herd.

Vermenge anschließend Mehl, Zucker, Milchpulver und Backpulver miteinander und verknete diese mit der lauwarmen Schokoladenbuttermasse. Gib alle Eier dazu und verrühre alles miteinander, bis ein geschmeidiger Rührteig entstanden ist.

Hebe zum Schluss die Macadamianüsse und die weißen Schokotropfen vorsichtig unter. Fette zum Backen als erstes die Backform Deiner Wahl ein und mehliere diese zusätzlich aus. Fülle anschließend den Teig ein und schiebe den Kuchen in den noch kalten Ofen.

Backe diesen nun bei 180° C für etwa 25 Minuten. Wenn Du Dich für eine kleinere Form entschieden hast, ist der Kuchen höher und hat eine längere Backzeit. Backe ihn in diesem Fall etwa 50 Minuten und decke ihn nach 20 Minuten ab und stelle die Temperatur für die restlichen 30 Minuten auf 160°C herunter. Um zu prüfen ob Deine Blondies auch wirklich durch sind, führst Du am besten die Stäbchenprobe durch. Wenn nun noch etwas feuchter Teig am Stäbchen hängen bleibt, sollte der Kuchen noch ein paar weitere Minuten backen. Zum servieren schneidest Du den Kuchen vorzugsweise in Würfel oder in der klassischen Brownie Form. Der luftig saftige Kuchen eignet sich hervorragend zum Vorbereiten, da er sich gekühlt mehrere Tage hält und nach zwei bis drei Tagen sogar noch besser schmeckt.

 

Blondies mit Macadamianüssen und KERNschmelze

Zutaten

(Für 2 Brownieformen a 20 x 20 cm oder eine Auflaufform a 20 x 40 cm)

 

  • 150 g Weiße KERNschmelze Macadamia
  • 150 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 60 g Milchpulver
  • ½ Tütchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 150 g ganze Macadamianüsse, geröstet und gesalzen
  • 180 g weiße Schokotropfen

 

 

Zubereitung

  1. Mahle die weiße KERNschmelze Tafel mithilfe einer Küchenmaschine fein und schmelze diese zusammen mit der Butter langsam in einem Topf auf dem Herd.
  2. Vermenge die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Milchpulver und Backpulver) miteinander und verknete diese mit der lauwarmen flüssigen Schokoladenbutter.
  3. Gib die Eier dazu und verrühre diese bis ein geschmeidiger Rührteig entstanden ist.
  4. Hebe nun die ganzen Nüsse und die weißen Schokotropfen vorsichtig unter.
  5. Fette die Backform Deiner Wahl gut ein, mehliere sie aus und fülle den Teig ein.
  6. Schiebe das Ganze in den noch kalten Ofen und backe es bei 180°C ca. 25 Minuten. Wenn Du Dich für eine kleinere Form entschieden hast, ist der Kuchen höher und hat eine längere Backzeit. Backe ihn in diesem Fall 50 Minuten und decke ihn nach 20 Minuten ab und stelle die Temperatur für die restlichen 30 Minuten auf 160°C herunter.
  7. Mache zum Ende des Backvorgangs die Stäbchenprobe um zu prüfen, ob Deine Blondies aus wirklich durch sind. Wenn noch feuchter Teig am Stäbchen hängen bleibt, backe den Kuchen weitere 5 Minuten.
  8. Schneide den Kuchen zum Servieren in Würfel.

 

Du hast nun auch Lust bekommen auf nussige Blondies mit weißer Schokolade?
Hier bekommst Du die KERNschmelze Tafel Weiße Schokolade Macadamia!

 

Instagram LogoHast Du das Rezept ausprobiert? Zeige es uns und erwähne @kernschmelze!

 

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn mit Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

.